ökologisches Engagement

Ein Bremer Fahrrad auf Zeit

Fahrräder sieht man in Bremen an jeder Ecke. Wer genauer hinsieht, entdeckt darunter immer mehr Leihfahrräder. Bremen scheint für verschiedene Konzepte ein interessantes Pflaster zu sein. Nachdem sich der US-Anbieter Limebike wegen einer strittigen Gebühr aus Bremen zurückgezogen hat, will der Weser Kurier mit einem eigenen Angebot starten. Bereits am Markt ist Swapfiets – ein junges, holländisches Startup. Hier wird ein stylisches Fahrrad monatsweise verliehen. Der Reparaturservice vor Ort ist inklusive.

Erfahren Sie mehr …


Block-Land-Partie

Die zweite Block-Land-Partie lädt Kinder zum Toben und Entdecken ein. Auch für große Gäste gibt es einiges zu Bestaunen wie Oldtimer und Kunsthandwerk. Für Snacks und musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Weiterlesen


Pflanzenmarkt Rhododendron-Park

Am 26. und 27. Mai findet der Pflanzenmarkt im Rhododrendronpark statt. Pflanzenraritäten wie ausgefallene Stauden sind dort zu finden

Weiterlesen


Bienen fliegen auf die Sparkasse Bremen

Lohn für gute Arbeit: Der erste eigene Honig der Sparkasse Bremen wurde jetzt in Gläser abgefüllt. Seit drei Jahren unterstützt die Sparkasse bereits das Projekt „Bienen für Bremen“.

Weiterlesen


Bremen räumt auf

Umweltaktion für eine saubere Stadt

Weiterlesen


„Wir für Bremen“ – die Sparkasse Bremen in Aktion beim NABU Bremen

Einen Tag lang zeigten neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Bremen vollen Einsatz beim NABU Bremen. Im Rahmen von „Wir für Bremen“, dem geförderten Freiwilligen-Engagement der Sparkasse Bremen konnten sie einen Tag ihr Business-Outfit gegen Arbeitshandschuhe eintauschen. Beim NABU Bremen packten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Filialen Berliner Freiheit und Osterholz tatkräftig mit an.

Weiterlesen


Kapier Papier

Eine Reise durch die Welt des Papiers

Weiterlesen


„Mehr Natur in der Stadt“

Bei gutem Wetter summt und brummt es neuerdings auf dem Rembertikreisel. Dank der Neuanlage eines Blühstreifens durch den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), den Umweltbetrieb Bremen (UBB) und die Sparkasse Bremen finden die Hummeln in Bremen eine überlebenswichtige Nahrungsquelle. Durch das Projekt möchte der BUND zum Hummelschutz im eigenen Garten anregen.

Weiterlesen


Fleißige Bienen bringen Pauliner Marsch beim Jürgenshof zum Blühen

Rund 90.000 neue Mitarbeiterinnen auf einen Schlag – das gab es bei der Sparkasse Bremen noch nie. Zugegeben: Es sind fleißige Bienen im wahrsten Sinne des Wortes, und ihr Arbeitsplatz sind drei leuchtend rote Boxen in einem Wildgarten mitten in der Pauliner Marsch. Am 14. September 2016 sind drei Bienenstöcke mit je rund 30.000 Bienen dort „eingezogen“.

Weiterlesen