Veranstaltungen

Als Freie Sparkasse im Jahr 1825 von Bremer Bürgern gegründet, zählt die Sparkasse Bremen mit gut 13 Millarden Euro Bilanzsumme, mehr als 1100 Mitarbeitenden und rund 75 Standorten heute zu den größten Sparkassen in Deutschland. Von Anfang an stand das Engagement für Bremen im Vordergrund: ob die Gründung einer Stiftung zur Unterstützung unverheirateter Töchter (1850) oder eine Großspende von 300.000 Mark für das Schwimmbad am Breitenweg (1875).

Bis heute investiert die Sparkasse Bremen als gemeinwohlorientiertes Institut einen namhaften Teil ihrer Erträge wieder in die Lebensqualität der Bremerinnen und Bremer – vom Kindergarten über den Sportverein bis hin zu den kulturellen Highlights der Stadt.

Eine Auswahl von der von uns geförderten Veranstaltungen und Projekte finden Sie hier auf unserem Blog. Was aus aktuellem Anlass nur virtuell stattfinden kann, haben wir unter sparkasse-bremen.de/sofakultur   zusammengefasst.

LA STRADA GALA 2022

Das Internationale Festival der Straßenkünste in Bremen steht in den Startlöchern. Jetzt Karten gewinnen mit der Sparkasse Bremen für die Gala am 12. Juni 2022 in der bremer shakespeare company.

Erfahren Sie mehr …


Sonderausstellung im Hafenmuseum Speicher XI zeigt neue Ansätze für „gutes Wohnen“ – freier Eintritt am Kundentag

Am Sonntag, 5. Dezember eröffnet das Hafenmuseum Speicher XI die neue Ausstellung „wohnen³ bezahlbar. besser. bauen“, die sich mit der Frage beschäftigt, wie sich bezahlbarer Wohnraum schaffen lässt. Die Sparkasse Bremen fördert die Ausstellung. Für Kundinnen und Kunden wird deshalb am 8. Mai 2022 die SparkassenCard zur Eintrittskarte.

Weiterlesen