Geldanlage

Fokus Rohstoffinvestment

Anlageexperte Dr. Sascha Otto verrät, worauf es beim Rohstoffinvestment ankommt.

Erfahren Sie mehr …


Eigene Stiftung einrichten – einfach und unbürokratisch

Eine eigene Stiftung gründen und damit Gutes tun – das reizt viele Menschen. Manche schrecken aber vor der vermeintlichen Bürokratie zurück oder haben falsche Vorstellungen von den notwendigen finanziellen Mitteln. Dabei sind Aufwand und Kapitalbedarf gering. 

Weiterlesen


Weltsparwochen bei der Sparkasse Bremen

Noch bis zum 10. November 2017 lohnt sich das Sparen besonders. Denn kleine Sparer können bei der Sparkasse Bremen groß abräumen. Einfach in den Weltsparwochen mit dem gefüllten Sparschwein in einer Filiale vorbeischauen. Tolle Geschenke und ein Gewinnspiel warten.

Weiterlesen


Nachhaltige Geldanlagen: Vorsorgen und Nutzen stiften

Die Sparkasse Bremen ermöglicht es ihren Kunden, ihr Geld verantwortungsvoll anzulegen, sodass es Erträge bringt und gleichzeitig Gutes bewirkt.

Weiterlesen


„Schlag den Otto“ – Börsenspiel der Sparkasse Bremen fördert Finanzbildung

Sich auf spielerische Weise mit Wertpapieranlagen vertraut machen – das ermöglichte die Sparkasse Bremen allen Interessierten in Bremen und Umgebung mit dem Börsenspiel „Schlag den Otto“.

Weiterlesen


Transparent und nachhaltig angelegt

Wie alle Kreditinstitute hält auch die Sparkasse Bremen eine sogenannte Liquiditätsreserve vor, damit ihre Kunden jederzeit auf fällige Geldanlagen zugreifen können. Die Gelder für ihre Liquidität legt die Sparkasse Bremen kurz- oder mittelfristig an. Ende 2015 hat sie sich auf den Weg gemacht, diese Eigenanlagen nachhaltig umzustellen.

Weiterlesen


Anlegen mit Weitblick

Nachhaltigkeit und Rendite sind kein Widerspruch. Bei der Sparkasse Bremen können die Kunden in verschiedene Nachhaltigkeitsfonds investieren – und damit auch ökologische, soziale und ethische Aspekte beim Anlegen ihres Geldes berücksichtigen.

Weiterlesen


Mehr Rente durch eigene vier Wände

Wer auch im Alter noch Miete zahlen muss, wird seinen Lebensstandard nicht halten können, mahnt Holger Böse, Geschäftsführer der Sparkasse Immobilien Bremen. Wohneigentum wird zur Zusatzrente.
Die Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung sieht düster aus. Sie wird künftig wohl kaum mehr sein als eine Grundsicherung.

Weiterlesen