Einblicke

Vor Ort in der Nachbarschaft verankert und digital vernetzt – Die Stadtteilfiliale der Zukunft

Die Finanzwelt befindet sich seit Längerem im Umbruch. Niedrigzins, Regulierungen und die Digitalisierung verändern die Rahmenbedingungen der Bankenbranche fundamental. Für die Sparkasse Bremen ist klar: Es müssen neue Konzepte, innovative Systeme und ein Kulturwandel her. Daher wurden in den letzten Jahren die Weichen für die Zukunft neu gestellt – mit einem Filialkonzept, das auf modernste Technik, aber auch auf Regionalität und Persönlichkeit setzt.

Erfahren Sie mehr …


Bürostuhl mal anders: Sparkasse spielt Chair-Hockey

Beim Chair-Hockey Masters 2017 belegte das Team der Sparkasse Bremen den 3. Platz. Ein tolles Event des Büroausstatters BKE Fislage, das 64 Firmenmannschaften in die Messehalle 7 lockte. Die spielten nicht nur um eine gute Platzierung, sondern auch für die gute Sache. Der Erlös der Veranstaltung ging in diesem Jahr an das Projekt „Balu und Du“ der Freiwilligen-Agentur Bremen.

Weiterlesen


20 Jahre nwi: Rundum-Service bei Auslandsgeschäften

Seit mittlerweile 20 Jahren steht die nwi nordwest international Servicegesellschaft mbH als Tochtergesellschaft der Sparkasse Bremen ihren gemeinsamen Kunden im Auslandsgeschäft zur Seite. Sie bietet einen umfassenden Service an, um Unternehmen im internationalen Handel zu begleiten. Auch das Thema Compliance spielt dabei eine große Rolle.

Weiterlesen


Neues Mobilitätskonzept – Sparkasse Bremen setzt auf CarSharing mit cambio

Die Sparkasse Bremen kooperiert ab sofort mit dem CarSharing-Anbieter cambio und ersetzt den firmeneigenen Fuhrpark durch cambio-Fahrzeuge. Als erstes Bremer Unternehmen holt sie sich damit eine eigene CarSharing-Station mit exklusiven Nutzungszeiten direkt ins Haus.

Weiterlesen


TÜV-geprüfte Firmenkundenberatung

Seit Dezember 2016 ist die Firmenkundenberatung der Sparkasse Bremen TÜV-zertifiziert. Damit trägt sie das Siegel einer Prüfgesellschaft, die die meisten Menschen wohl eher durch den regelmäßigen Check-up ihres Autos kennen. Die orange TÜV-Plakette auf dem Kraftfahrzeug steht für Sicherheit und Verkehrstauglichkeit und ist Pflicht im Straßenverkehr. Für ein TÜV-Siegel in der Finanzberatung besteht dagegen keine Pflicht – aber es ist ein Gütesiegel.

Weiterlesen


Wenn Ideen wachsen – Die Sparkasse bringt „Papa Türk“ voran

Der Bremer Getränkehersteller Papa Türk, bekannt aus der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“, beeindruckt mit seiner Erfolgsgeschichte. Die Sparkasse Bremen hat dazu beigetragen – mit einer Eigenkapital-Direktbeteiligung und strategischer Hilfeleistung.

Weiterlesen


Einmachglas statt Plastiktüte

Der Reis kommt in die Papiertüte, das Müsli ins mitgebrachte Einmachglas und die Kartoffeln in den Stoffbeutel: Bei „Selfair“ im Bremer Viertel gibt es überwiegend unverpackte Lebensmittel. Kunden bekommen eines nicht: herkömmliches Plastik in jeglicher Form – und das aus gutem Grund.

Weiterlesen


Transparent und nachhaltig angelegt

Wie alle Kreditinstitute hält auch die Sparkasse Bremen eine sogenannte Liquiditätsreserve vor, damit ihre Kunden jederzeit auf fällige Geldanlagen zugreifen können. Die Gelder für ihre Liquidität legt die Sparkasse Bremen kurz- oder mittelfristig an. Ende 2015 hat sie sich auf den Weg gemacht, diese Eigenanlagen nachhaltig umzustellen.

Weiterlesen


Auf den Weltmärkten unterwegs

Wer in der Textilbranche mit Baumwolle zu tun hat, schwört auf den Namen Otto Stadtlander. Seit 1919 im Geschäft mit der Allround-Faser, gehört das Bremer Unternehmen zu Europas führenden Baumwollhändlern. Im Außenhandelsgeschäft vertraut der Importeur seit 25 Jahren auf die Kompetenz der Sparkasse Bremen.

Weiterlesen


Das „Team Heilberufe“ der Sparkasse Bremen

Das Team „Heilberufe“ der Sparkasse Bremen unterstützt Sie bei den besonderen gesetzlichen und abrechnungsspezifischen Regelungen.

Weiterlesen