Nachhaltige Geldanlage mit Mehrwert

BremenKapital FairInvest ist eine nachhaltige Erfolgsstory mit attraktiver Renditechance. Bei der Auswahl der Unternehmen sind neben den wirtschaftlichen Faktoren ebenso ökologische und soziale Aspekte wichtig. Auswahlprozess und beispielhafte Investments werden in diesem Artikel vorgestellt.

Die Möglichkeit, Geld renditestark und gleichzeitig nachhaltig sowie verantwortungsbewusst zu investieren, nehmen immer mehr Kundinnen und Kunden der Sparkasse Bremen wahr. Seit dem 1. Juli 2019 gibt es diese Anlagemöglichkeit. Mittlerweile ist BremenKapital FairInvest das beliebteste Produkt in der BremenKapital-Familie und genießt volles Vertrauen: Auch die Sparkasse Bremen selbst hat hier Geld angelegt, denn neben den wirtschaftlichen Faktoren sind ihr ebenso ökologische und soziale Aspekte wichtig.

Verantwortungsvoller Umgang

BremenKapital FairInvest erfüllt als Anlageangebot festgelegte Kriterien der Nachhaltigkeit – transparent und nachvollziehbar. Die Fonds-Zusammensetzung wird mit starken Partnern wie der unabhängigen Ratingagentur ISS-oekom nach einem bestimmten Auswahlverfahren ermittelt. Das Ergebnis stellt sicher, dass konsequent in Unternehmen investiert wird, die etwas Gutes zum Thema Nachhaltigkeit beitragen.

Diese Unternehmen qualifizieren sich für BremenKapital FairInvest

CVS Health Corporation ist ein amerikanisches Unternehmen aus der Gesundheitsbranche. Der Konzern ist zum einen als Dienstleister tätig. Zum anderen betreibt er Drogerien, Apotheken und sogenannte ,,Minutenkliniken‘‘ zur Schnelldiagnose und Behandlung leichterer Erkrankungen. Ziel ist, die Qualität der Gesundheitsversorgung zu erhöhen und Ausgaben zu verringern. So bietet CVS Health zum Beispiel kostenlose Gesundheitsdienste für Nichtversicherte an oder handelt bestmögliche Medikamentenpreise für seine Kunden aus. Mit seinem Programm zur Entsorgung gefährlicher Abfälle oder dem Energiemanagementsystem setzt CVS Health auch bei internen Prozessen auf das Thema Nachhaltigkeit.

JM AB ist ein schwedisches Unternehmen, das in der Entwicklung von Wohnungen und Wohngebieten vor allem in Skandinavien tätig ist. Der Großteil der realisierten Gebäude sind Niedrigenergieprojekte.
Sie sind besonders energieeffizient und übertreffen die gesetzlichen Anforderungen in Schweden um 25%. Seit 2018 lässt JM AB seine Wohnprojekte nach dem Nordic Swan Ecolabel zertifizieren.

BCE bietet Virtualisierungs- und Cloud-Computing-Lösungen sowie Telekonferenz- und Telearbeitswerkzeuge an, die eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen möglich machen. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Nachhaltigkeitsprogramm, das unter anderem Arbeitsbedingungen, Umweltmanagement und Datenschutz regelt.

 


Mehr aus " Aktien und mehr" zur Startseite

Nachhaltige Geldanlage mit Mehrwert teilen auf:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*