Fairness und Vielfalt im Fokus: Initiative „gemeinsam gut!“ fördert auch 2019 Projekte im Stadtteil

Die Stadtteilinitiative der Sparkasse Bremen „gemeinsam gut!“ geht in die nächste Runde. Unter dem Titel „gemeinsam gut für Fairness und Vielfalt im Stadtteil“ können sich gemeinnützige Institutionen bewerben, die das Miteinander und den offenen Austausch in ihrem Stadtteil fördern. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. März 2019.

Vielfalt und Fairness im Stadtteil – Jetzt bewerben!

Mit der Stadtteilinitiative „gemeinsam gut!“ unterstützt die Sparkasse Bremen seit 2014 herausragendes Engagement in den Stadtteilen. Rund 500 Projekte wurden bisher gefördert. Immer mit unterschiedlichen Schwerpunkten, um möglichst viele Initiativen und Einrichtungen zu unterstützen. So stand mal das Thema Bildung, mal das Thema Integration und auch Inklusion im Mittelpunkt. Ging es zuletzt um Kinder- und Jugendförderung, ist 2019 die Ausschreibung der Fairness und Vielfalt im Stadtteil gewidmet.

Noch bis zum 31. März können sich gemeinnützige Initiativen und Vereine bewerben, die das Miteinander und den offenen Austausch in ihrem Stadtteil fördern – egal, ob in Bezug auf unterschiedliche Kulturen, Inklusion oder den Dialog zwischen den Generationen. Stadtteiljurys, die überwiegend aus Kundinnen und Kunden sowie Mitgliedern der Sparkasse Bremen bestehen, entscheiden, welche Initiativen mit insgesamt 18.250 Euro pro Stadtteil bedacht werden. Ein Projekt kann bis zu 2.500 Euro erhalten.

Bereits seit 1825 investiert die Sparkasse Bremen einen großen Teil ihrer Erträge wieder in die Lebensqualität der Hansestadt. Helfen auch Sie dabei, die Vielfalt in Bremen positiv zu gestalten und bewerben Sie sich bis zum 31. März 2019.

Info und Bewerbung unter: www.sparkasse-bremen.de/gemeinsamgut

Wussten Sie’s schon?

Ab jetzt ist auch des Spendenportal der Sparkasse Bremen für alle gemeinnützigen Vereine geöffnet. Hier können Sie ab 14.2.2019 zusätzliche Gelder für Ihr Projekt in Bremen einwerben.

Zum Valentinstag gibt es eine besondere Aktion. Melden Sie sich jetzt an und finden Sie Förderer für Ihr Herzensprojekt.

www.sparkasse-bremen.de/spendenportal.


Mehr aus " Volles Engagement" zur Startseite

Fairness und Vielfalt im Fokus: Initiative „gemeinsam gut!“ fördert auch 2019 Projekte im Stadtteil teilen auf:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Gedanken zu „Fairness und Vielfalt im Fokus: Initiative „gemeinsam gut!“ fördert auch 2019 Projekte im Stadtteil“

  1. Amine schrieb am 6. Februar 2019 um 6:59 Uhr:

    Guten Morgen , ist das projekt auch für alleinerziehende Mütter .
    Bitte um eine Rückmeldung
    Nisrine Amine

    1. Svenja Gheorghiu schrieb am 6. Februar 2019 um 15:49 Uhr:

      Hallo Amine,

      bewerben können sich nur gemeinnützige Institutionen. Es werden keine Einzelpersonen gefördert. Natürlich können auch Institutionen, die Alleinerziehende unterstützen, teilnehmen.

      Lieben Gruß,

      Svenja Gheorghiu, Sparkasse Bremen

  2. Leon schrieb am 11. Februar 2019 um 14:31 Uhr:

    Ist es auch möglich sich mit einer Projektidee zu bewerben und wenn es die Förderung gibt, für die Umsetzung einen gemeinnützigen Verein zu gründen?

    1. Elke Heussler schrieb am 13. Februar 2019 um 7:50 Uhr:

      Hallo Leon, unsere Stadtteilinitiative „gemeinsam gut!“ basiert auf Spenden. Deshalb können wir nur gemeinnützige Vereine und Institutionen fördern, die auch eine Spendenbescheinigung ausstellen können. Alles weitere zu unserer Förderpolicy findest du hier: http://www.sparkasse-bremen.de/foerderung.