Kunsthalle digital – für Familien, Kinder und Kunstinteressierte

Kunsthalle digital - für Familien, Kinder und Kunstinteressierte – Vom 01.12. bis 26.04.2020,

Analog darf man derzeit nicht in die Kunsthalle Bremen, aber digital. Und das Museum bietet eine Reihe von Online-Angeboten für Kinder, Familien und Kunstinteressierte.

Analog darf man nicht ins Museum, aber digital. Foto: Oliver Ahlbrecht

Die Kunsthalle ist zwar momentan geschlossen, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, trotzdem an den Ausstellungen und der Sammlung teilzuhaben. Das Museum hat verschiedene virtuelle Angebote für unterwegs und zu Hause zusammengestellt – auch für Kinder ist etwas dabei.

Zu den Ausstellungen der Kunsthalle Bremen

#NorbertDaily: In den Stories von Instagram und Facebook wird unter der Woche täglich ein Werk aus der Ausstellung gepostet.

Kunstpause Live: Immer donnerstags um 13 Uhr findet eine 15-minütige Kurzführung statt, die per Live-Video in der Story auf Instagram verfolgt werden kann. Das Video ist im Anschluss für 24 Stunden verfügbar.

Stille Kurzführung Live: Dienstags um 13 Uhr führt die Kunsthalle Bremen in einem Live-Video in der Story auf Instagram durch einen Raum der Schwontkowski-Ausstellung, ohne Kommentar. Das Video ist im Anschluss für 24 Stunden verfügbar.

Hier geht es zum Instagram-Account der Kunsthalle Bremen.
Hier geht es zur Facebook-Seite der Kunsthalle Bremen.

Stories können auf Facebook und Instagram nur eingesehen werden, wenn man selbst ein Profil auf diesen Plattformen hat.

Hier geht es zu einem virtuellen Rundgang der Norbert Schwontkowski-Ausstellung „Some of My Secrets“: Virtueller Ausstellungsrundgang

Installationsansichten der Ausstellung und Abbildungen der Werke sind ebenfalls auf der Website der Kunsthalle zu finden: Bildergalerie auf der Website

Kreative und künstlerische Angebote für Kinder und Familien

Unter www.kunsthalle-bremen.de/digital können Kinder sich ein Blumenstilleben-Malheft (PDF) herunterladen und ausdrucken. Das Malheft enthält Werke niederländischer Blumenstilleben aus der Sammlung zum Ausmalen.

Ebenfalls unter www.kunsthalle-bremen.de/digital steht ein Zeichenheft für Kinder zum Download bereit, das begleitend zur Ausstellung „Am Anfang war die Zeichnung. Formen und Funktionen seit der Renaissance“ erstellt wurde.

Sammlung der Kunsthalle Bremen online

Die Sammlung der Kunsthalle Bremen können Bremerinnen und Bremer sich außerdem auf verschiedenen Onlineplattformen anschauen:

Online Katalog: Gemälde und Skulpturen

Google Arts & Culture: VR Rundgang durch 22 Räume der ständigen Sammlung, über 200 Meisterwerke, 4 Online-Ausstellungen

museum-digital.de: Plattform von Museen für Museen – 33 Arbeiten auf Papier, 87 Gemälde bzw. Skulpturen

 

Alle digitalen Angebote der Kunsthalle Bremen sind online unter www.kunsthalle-bremen.de/digital zu finden.


Mehr aus " Veranstaltungen" zur Startseite

Kunsthalle digital – für Familien, Kinder und Kunstinteressierte teilen auf:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*