Die Sparkasse Bremen auf der hanseBAU: So steigern Bremer:innen jetzt ihren Immobilienwert

Einfluss von Modernisierung – Renovierung – Sanierung auf die Finanzierung und den Immobilienwert – Vom 19.01. bis 21.01.2024, hansebau, Messe Bremen Halle 7, Findorffstraße 101, 28215 Bremen

Wer den Wert seiner Immobilie nicht nur erhalten, sondern auch steigern möchte, kann dafür vor allem eins tun: energetische Sanierung. Doch was heißt das eigentlich genau und welche Maßnahme ist die richtige für meine Immobilie? Darüber informiert Christian Heyen von der Sparkasse Bremen am 19. Januar um 17 Uhr und am 21. Januar um 10.30 Uhr auf der hanseBAu im Rahmen eines Vortrags.

Viele Familien träumen vom Eigenheim. Foto: Freepik.com

Wohnen und das eigene Zuhause ist für Menschen eines der zentralen Themen. Die Immobilie soll ein Traumhaus voller Komfort sein – und zugleich ein Zuhause, wo die Kinder aufwachsen und man selbst noch während der Rente lebt.  Egal ob selbstbewohnt oder als Kapitalanlage: Modernisierungen und energetische Sanierungen können nicht nur die Energieeffizienz und den Wohnkomfort einer Immobilie verbessern, sondern ihren Wert sogar steigern. Wie das geht und welche Möglichkeiten es für Immobilienbesitzende und Kaufinteressierte gibt, darüber informiert Christian Heyen, Senior Manager ImmobilienCenter der Sparkasse Bremen, am 19. und 21. Januar 2024 auf der hanseBAU-Messe. Bremerinnen und Bremer erfahren, was sie schon immer zum Thema Renovieren, Modernisieren und Sanieren wissen wollten und was sie konkret tun können.

Von neuen Gesetzen bis hin zu konkreten Modernisierungsmaßnahmen

Von gestiegenen Energiepreisen über das neue Gebäudeenergiegesetz bis hin zu den passenden Modernisierungsmaßnahmen – Christian Heyen klärt in seinem Vortrag darüber auf, was eigentlich zum 1. Januar 2024 beschlossen wurde, was das genau mit der Finanzierung und dem Wert einer Immobilie zu tun hat und warum Modernisierung und energetische Sanierung jetzt wichtiger denn je ist.

Der Vortrag „Einfluss von Modernisierung – Renovierung – Sanierung auf die Finanzierung und den Immobilienwert“ findet jeweils am 19. Januar um 17 Uhr sowie am 21. Januar um 10.30 Uhr im Rahmen der hanseBAU statt. Wer sich in diesem Zusammenhang außerdem gleich über die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der energetischen Sanierung informieren möchte, kann die Sparkasse Bremen auf der hanseBAU direkt an ihrem Infostand besuchen für ein Gespräch oder einen individuellen Beratungstermin.

Ihr Team auf der HanseBAU

Weitere Infos: https://spot-bremen.de/magazin/meine-immobilie/energetische-sanierung-sparkasse-bremen-bei-hansebau/

Alle Termine und Infos zu den Vorträgen gibt es hier: www.hansebau-bremen.de/vortraege/

 


Mehr aus " Veranstaltungen" zur Startseite

Die Sparkasse Bremen auf der hanseBAU: So steigern Bremer:innen jetzt ihren Immobilienwert teilen auf:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu „Die Sparkasse Bremen auf der hanseBAU: So steigern Bremer:innen jetzt ihren Immobilienwert“

  1. SAnLikgFjTbqG schrieb am 27. Februar 2024 um 15:37 Uhr:

    YtSAkDrHljzK

  2. eTLhOcfnqRYp schrieb am 1. März 2024 um 2:17 Uhr:

    uDJkAfVapb