Kapitalmarktausblick

Kapitalmarktausblick – 10.12.2020, 18:30-20:00 Uhr, online

Schauen Sie mit unserem Börsenexperten Dr. Sascha Otto auf die Chancen und Risiken für Anleger im Jahr 2021. Leicht verständlich und mit einer großen Begeisterung für das Thema führt der Börsenexperte durch die kostenlose Online-Veranstaltung.

Die Kapitalmärkte 2020

Mehrere Corona-Infektionswellen haben das Börsengeschehen in 2020 dominiert. Nach einem Crash im März kam es anschließend zu einer starken Erholungsbewegung. Auch der Sieg Joe Bidens bei der US-Präsidentschaftswahl wurde positiv aufgenommen. Einen wesentlichen Beitrag haben auch die Notenbanken, die mit Nullzinsen und milliardenschweren Anleihekaufprogrammen für eine Unterstützung der Wirtschaftserholung sorgen.

Leicht verständlich und mit einer großen Begeisterung für das Thema führt Dr. Sascha Otto durch die Online-Veranstaltung.

Dr. Sascha Otto

Offen für alle Interessierte

Dr. Sascha Otto baut mit seinem Kapitalmarktausblick Wertpapier-Hemmschwellen ab. Denn im europäischen Vergleich ist die Geldanlage in Aktien hierzulande noch immer ein Nischen-Thema. Zu Unrecht, behauptet der Börsenexperte. So erklärt er regelmäßig die Zusammenhänge zwischen Politik und Wirtschaft und die daraus entstehenden Erwartungen der Marktteilnehmer.

„Die Börsianer scheinen sorgenlos geworden zu sein, ganz nach dem Motto >die Notenbanken werden es schon richten<. Dabei wird das Coronavirus uns auch in 2021 noch begleiten.“
Dr. Sascha Otto

Anmeldung

Um dabei zu sein, wird lediglich ein PC mit Lautsprechern, Laptop, Tablet oder Smartphone benötigt. Die Teilnehmer selbst sind nicht per Webcam oder Ton verbunden. Dennoch besteht die Möglichkeit, eigene Fragen über einen Textchat live zu stellen. Damit entsteht der Austausch, den es sonst am runden Tisch gibt. Über die Schaltfläche unten melden Sie sich kostenlos an und erhalten anschließend per E-Mail die Einwahldaten.

Jetzt kostenlos anmelden

Mehr aus " Veranstaltungen" zur Startseite

Kapitalmarktausblick teilen auf:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*