Kartenverlosung: MIBNIGHT Jazzfestival vom 27.-29.Februar 2020 in Bremen

MIBNIGHT Jazzfestival – Vom 27.02. bis 29.02.2020, Schwankhalle Bremen

Vom 27. bis 29. Februar gibt es wieder das MIBNIGHT Jazzfestival in Bremen in der Schwankhalle. Jetzt Karten gewinnen für drei Abende mit stilistischer Vielfalt und spannenden Jazz-Bands und -Projekten.

Seit ihrer Gründung vor 45 Jahren veranstaltet die Musikerinitiative Bremen (MIB) Konzerte und auch kleinere Festivals in ganz Bremen. Dazu ist sie immer mal wieder kreuz und quer durch die Stadt gezogen und hat Locations bespielt, die zum Teil längst nicht mehr existieren oder zumindest mit Jazz heute nicht mehr in Verbindung gebracht werden.

MIBNIGHT Jazzfestival

Das MIBNIGHT Jazzfestival ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Konzertangebots der Stadt Bremen. Es steht für ein Programm, das zum einen in größtmöglicher stilistischer Vielfalt die jeweils spannendsten und interessantesten Jazz-Bands und -Projekte aus Bremen vorstellt, zum anderen herausragende nationale und internationale Acts in Bremen präsentiert. Seit 2007 findet das MIBNIGHT Jazzfestival in Kooperation mit der Schwankhalle statt, und wird dort regelmäßig von Radio Bremen mitgeschnitten. Die Sparkasse Bremen ist seit vielen Jahren Förderer und Unterstützer des Festivals.

Den Auftakt zum 13. Festival macht wieder  „JUGEND JAZZT“. Zu sehen und zu hören sind dabei am Donnerstag die Ausgezeichneten der JUGEND JAZZT-Bundesbegegnung 2019, Crowd & Rüben aus Salzhausen sowie weitere vier Bands aus Bremen.

Das Programm 2020

Beim MIBNIGHT Jazzfestival wird dieses Jahr auf „Frauenpower” gesetzt. Gleich zur Eröffnung tritt die in Polen geborene Berliner Musikerin Agata Ciurkot, die auch eine Bremer Vergangenheit hat, mit ihrem Pianotrio zusammen mit zwei norddeutschen Begleitern auf. Danach steht wieder eine Frau im Blickpunkt: Die Stimmakrobatin Ute Wassermann, die mit ihrem Auftritt zum 30. Geburtstag der MIB-Konzertreihe IMPROVISATIONEN gratuliert. Es folgt mit Florian Weber ein international höchst renommierter Pianist, der solo am Flügel zu erleben ist. Zum Finale des ersten Abends dann der  Baritonsaxophonistin Tini Thomsen und ihrer international besetzten Band MaxSax.

Der Sonnabend beginnt erneut mit tief Klängen: Zu Double Trouble, dem Quartett des Berliner Saxophonisten Peter Ehwald, gehören zwei Kontrabässe plus Schlagzeug, die klare Jazz-Ziele verfolgen. Dann übergibt das Schweizer Duo aus Charlotte Hug & Lucas Niggli seinen wild wuchernden und exaltierten Gruß an die Konzertreihe IMPROVISATIONEN. Anschließend wird es fett und laut mit der Hannoveraner Bigband Fette Hupe, die sich lässig die weite Welt des Bigband-Sounds erarbeitet. Wie am Vorabend endet auch der zweite Festivaltag mit den tiefen Tönen. Einer Baritonsaxophonistin zusammen mit einer Posaunistin und einem Schlagzeuger: Insomnia ist eine aufs Wesentliche reduzierte Brass Band.

Wie in den Vorjahren wird der Fotograf Rolf Schöllkopf, seit vielen Jahren akribischer Dokumentarist der Bremer Jazzszene, im Foyer der Schwankhalle eine Auswahl seiner Bilder zeigen. Radio Bremens Jazzredaktion schneidet die Konzerte mit und sendet diese zu gegebener Zeit.

Kartenverlosung

Als langjähriger Förderer des Festivals freuen wir uns auf eine Neuauflage und verlosen 3×2 Festivalpässe. Schicken Sie dafür eine Mail an „gewinnen@sparkasse-bremen.de“ mit dem Stichwort „MIBNIGHT Jazzfestival“ bis zum Einsendeschluss am 20.02.20. Es gelten unsere Gewinnspielbedingungen: s.de/ejj.

Eintrittspreise

Do 27.2. • 18 Uhr
Eintritt frei

Fr 28.2. & Sa 29.2. • 20 Uhr
Eintritt: 20,- / 10,- / 3,- / Festivalpass: 30,- EUR

Links und nähere Informationen zu den Bands und Musikern des Festivals sowie zur MIB im Allgemeinen sind unter www.musikerinitiative-bremen.de und www.schwankhalle.de zu finden.


Mehr aus " Veranstaltungen" zur Startseite

Kartenverlosung: MIBNIGHT Jazzfestival vom 27.-29.Februar 2020 in Bremen teilen auf:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu „Kartenverlosung: MIBNIGHT Jazzfestival vom 27.-29.Februar 2020 in Bremen“

  1. Fatos Atali-Timmer schrieb am 12. Februar 2020 um 23:29 Uhr:

    meine Sparkasse ist megageil

    1. Svenja Henning schrieb am 13. Februar 2020 um 10:30 Uhr:

      Vielen Dank!

      Svenja Henning, Sparkasse Bremen