Böttcherstraße

Josef Scharl. Zwischen den Zeiten

Vergessener Künstler der Zwischenkriegsjahre

Erfahren Sie mehr …


Freier Eintritt ins Museum

Am Samstag, 21.10.2017 erhalten alle Kunden der Sparkasse Bremen freien Eintritt in die Museen Böttcherstraße. Besonderes Highlight ist die Sonderausstellung „Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung“.

Weiterlesen


Freier Eintritt in die Museen Böttcherstraße für Kinder und Jugendliche

Die Sparkasse Bremen ermöglicht allen Kindern und Jugendlichen freien Eintritt in die Museen Böttcherstraße. Besonderes Highlight eines Besuchs ist das Kinderquiz im Ludwig Roselius Museum.

Weiterlesen


Kulturelle Vielfalt der Hansestadt fördern

Ausstellungen, Theateraufführungen oder Konzerte ziehen viele Menschen an und fördern die Lebensqualität der Stadt. Ohne öffentliche und private Finanzmittel wäre dieses vielseitige Angebot in Bremen jedoch kaum denkbar. Zu den wichtigsten Förderern der bremischen Kulturlandschaft zählt seit langem die Sparkasse Bremen.

Weiterlesen


Klangvolles Jubiläum

Mit seinem weichen und warmen Klang zieht es die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich: das Glockenspiel in der Böttcherstraße. 1990 grunderneuert, feierte das Wahrzeichen im Oktober 2015 sein 25-jähriges Jubiläum.

Mit dem Glockenspiel wollte der Kaufmann Ludwig Roselius Anfang der 1930er-Jahre eine neue Attraktion für die Böttcherstraße schaffen. 30 Glocken aus Meissner Porzellan ließ er anfertigen und an einem kupfernen
Rankenwerk zwischen den zwei Giebeln eines Kaufmannshauses aufhängen.

Weiterlesen